top of page

 

»Selbst-Verwirklichung ist das Wissen auf allen Ebenen unseres Seins – des Körpers, des Geistes und der Seele –, dass wir eins mit der Allgegenwart Gottes sind...«
Paramahansa Yogananda

SRFMotherCenterFEAT.jpg

Mission

 

Self-Realization Fellowship ist…

… eine Einladung an den geistigen Sucher zu einer gemeinsamen Entdeckungsreise der Seele,

die sein Leben verändern wird.

Diese Reise umfasst Paramahansa Yoganandas Lehren zur »richtigen Lebensführung«, verbunden mit höchsten Techniken, die uns zeigen, wer wir wirklich sind und wie wir dauerhaft Frieden, Freude und Liebe in unser Leben und die Welt bringen können.

 

Die Wissenschaft des

Kriya Yoga

Paramahansa Yogananda gründete 1920 die Self-Realization Fellowship, um den Menschen die universale Lehre des Kriya-Yoga zugänglich zu machen, einer heiligen geistigen Wissenschaft, die vor Jahrtausenden in Indien entstanden ist. Diese überkonfessionelle Lehre verkörpert eine ganzheitliche Philosophie und Lebensweise, die dem Menschen dabei hilft, Erfolg und Wohlergehen in allen Bereichen zu erlangen. Dazu vermittelt sie Meditationstechniken, mit deren Hilfe man das höchste Ziel des Lebens erreichen kann – die Vereinigung der Seele mit Gott.

 

Der Bestseller "Autobiographie eines Yogi" gibt nicht nur inspirierende Einblicke in das Leben von Yogananda

und anderen Heiligen, sondern führt die Leser auch in

das Gedankengut der uralten Yoga-Lehren ein.
Und sie gibt Aufschluss darüber, wie Orient und Okzident voneinander profitieren könne.
 

Autobiographie_1009-350x525.jpg
First Time Membership

Lehrbriefe für das Selbststudium

 

Die Lehrbriefe der Self-Realization Fellowship wurden unter Anleitung von Paramahansa Yogananda aus seinen Schriften sowie aus den zahlreichen Ansprachen und Vorträgen, die er gehalten hat, zusammengestellt.
 

Sie enthalten ausführliche Anweisungen zu den von Paramahansa Yogananda gelehrten Konzentrations- und Meditationstechniken sowie zu den vorbereitenden Aufladeübungen für den Körper. Nach einigem Üben dieser grundlegenden Techniken kann man um Einweihung in den Kriya Yoga, einer hohen

yogischen Pranayama-Technik, ansuchen.
 

Neben seinen ausführlichen Anweisungen zur Meditation bieten die Lehrbriefe praktische Ratschläge zu allen Aspekten des spirituellen Lebens – um inmitten ständig neuer Herausforderungen und Gelegenheiten freudig und erfolgreich in dieser Welt des Wandels leben zu können.

Ordensgemeinschaft und Leitung

Gemäß dem Wunsch ihres Gründers wird das Werk der Self-Realization Fellowship von einem geistlichen Orden geführt, den Paramahansa Yogananda nach den Richtlinien der alten Swami-Tradition Indiens gegründet hat. Die Mönche und Nonnen der SRF legen das feierliche Gelübde der Entsagung ab. Sie sind dafür verantwortlich, weltweit allen Mitgliedern und Freunden der Self-Realization Fellowship in geistigen Belangen zu helfen und zu dienen.

Lotus Blume
Image by Jeremy Perkins

 Um Gebete ansuchen


Mönche und Nonnen der Self-Realization Fellowship-Gebetshilfe beten täglich für all jene, die um Gebete für körperliche, geistige und spirituelle Heilung gebeten haben, und für den Weltfrieden.

Sie werden dabei von SRF- Mitgliedern und Freunden, die dem Weltweiten Gebetskreis angehören, aus der ganzen Welt unterstützt.
 

Alle Bitten um Gebete werden streng vertraulich behandelt und verbleiben für die Dauer von 3 Monaten auf der Gebetsliste.

bottom of page